Organspende

Durch Organtransplantationen erhalten viele Menschen ihre Lebensqualität zurück.

 

Meist stehen lebenbedrohliche Krankheiten im Vordergrund, wenn man eine Organtransplantation denkt.

 

In der Tat geht es bei einer schweren Herz- oder Lebererkrankung, die zu einem Organversagen führen kann, um Leben und Tod des Patienten. Doch nicht in jedem Fall liegen die Dinge derart dramatisch. Immer ist jedoch der Verlust eines Organes mit erheblichen Einschränkungen der Lebensqualität verbunden.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung für Organtransplantation der Universitätskliniken des Saarlandes in Homburg.

 

Weitere Informationen zum Thema unter: www.organspende-kampagne.de